Segeln und Trainieren im Hamburger Segel-Club

Segeln vermittelt viele Werte, positive Eigenschaften und Soft-Skills, die generell in Beruf und Freizeit hilfreich und erwünscht sind. Segeln vermittelt Erfahrungen fürs Leben...

AT sponsort die Segelweltmeisterschaften in Kiel

08/2014

Vom 13. bis 22. August 2014 ist Kiel der Anziehungspunkt für Wassersportler und Segelfans aus aller Welt. Auf dem Rennareal in Schilksee, bekannt durch die berühmte "Kieler Woche", treten 170 Boote aus zehn Ländern in der "SAP 505 World Championship Kiel 2014" gegeneinander an. Die internationale 505 ist eine leistungsstarke Rennjolle, die schon viele ehemalige Olympiasegler angezogen hat. Dies erklärt die große Konkurrenz in dieser Klasse und ihren außergewöhnlichen Wettkampfcharakter.

Als Segler und ehrenamtlicher Mitarbeiter des HSC ist Andreas Jungclaus und sein Unternehmen AT Automation Systems Sponsor der internationalen 505er Rennjollen-Klasse, in der er ebenfalls ehrenamtlich tätig ist. Die Teilnahme beim Kieler Event beinhaltet auch die Unterstützung der Containerlogistik für Wettkämpfer aus Übersee und die Teilnahme an der Eröffnungsfeier. Das Firmenlogo befindet sich am Ausleger eines jeden Bootes, auf einer großen Flagge im Bootslager sowie auf Roll-up Displays während der Eröffnungsfeier.

Website der Veranstaltung: www.world505.de

AT sponsort die Segelweltmeisterschaften in Kiel

03/2014

Im März 2014 übernahm AT Automation Systems die Rolle als Sponsor für das Bundesliga-Team des Hamburger Segelclubs (HSC). Durch die Finanzierung von Trainings, Charterbooten und Reisekosten konnte ein wesentlicher Teil der anfallenden Ausgaben abgedeckt werden, der bei der Vorbereitung auf die Rennen der Qualifikation anfiel. Hier wetteifern 61 Teams um einen Platz in der ersten Liga. Das Team, das für den HSC an den Start ging, bestand aus Steuermann Max Gurgel, Daniel Zenker, Torben Strube, Karl Gurgel sowie den Coaches Silke Hahlbrock und Marion Rommel. Zusammen meisterten sie die Wettkämpfe gut vorbereitet und waren am Ende entsprechend erfolgreich. Viele erste und zweite Plätze säumten während der Qualifikation den Weg zu einem finalen Rang 7.

Ausführlichere Berichte, bereitgestellt durch die Mitglieder des HSC, sowie das komplette Endergebnis können Sie über die nachfolgenden Links einsehen:

http://www.hamburger-segel-club.de/de/news/mitteilungen/news//training-fuer-die-bundesliga-1.html

http://www.hamburger-segel-club.de/de/segeln/regattasegeln/segelbundesliga.html

http://www.hamburger-segel-club.de/de/segeln/segel-bundesliga.html