Philips/WOOX/DHL - Internationales IT-Projektmanagement

Das Management dieses internationalen IT-Projekts dauerte mehr als zehn Monate. Andreas Jungclaus und sein Team koordinierten die Migration von Systemen über verschiedenen Zeitzonen hinweg. Es waren Systeme in vier Ländern involviert - in Dubai, Spanien, den Niederlanden und Schweden. Dabei wurden komplexe technische Abläufe angepasst und konfiguriert. Eine heikle Angelegenheit, jedoch wurde die Herausforderung zur größten Zufriedenheit des Auftraggebers gemeistert:

"Wir freuen uns sehr über einen glücklichen Kunden. Vielen Dank für die Zusammenarbeit. Wir sehen einer baldigen weiteren Kooperation mit Freude entgegen."
Madhusudhan Kataru, DHL England, Leitung IT, EDI-Hub DHL-Link

"Vielen Dank für die Art, wie Sie das Projekt gemanagt haben."
Abel Matas, DHL Spanien, lokale IT

"Danke für Ihre Kommentare, Andreas, und Ihre Geduld mit dem spanischen Team."
Sonia Mendez Ortiz, DHL Spanien, Prozessoptimierung

"Das sind gute Neuigkeiten, Andreas. Vielen Dank."
Rene van Zundert, DHL Benelux, CIO, Leitung IT EMEA


Centos/LG - Internationales IT-Projektmanagement

Dieses internationale IT-Projekt beinhaltete die Einführung eines Lagerverwaltungssystems (ATCOLT) im Lager von Centos in Finnland und Deutschland sowie die Integration eines komplexen Systems zum elektronischen Datenaustausch (EDI) für den Kunden LG. Wie immer wurde die Software entsprechend der individuellen Bedürfnisse des Kunden skaliert mit dem Ziel, eine einfache Handhabung und kostengünstige Abläufe in einem störsicheren Umfeld zu gewährleisten.

 

 

 

Vivanco Germany - Beratung der Geschäftsleitung

AT Automation Systems übernahm eine beratende Funktion in der IT für Logistik. Bei dem Projekt ging es um die Neugestaltung logistischer Abläufe. Davon betroffen waren Container-Planung, Lagerhaltung, Crossdocking und Auftragskommissionierung. Anforderungen für die Einführung eines Lagerverwaltungssystems wurden festgelegt.